Theater Traumland

Rita Benter
Rheinstraße 197
55424 Münster-Sarmsheim

06721-1878977
0170-8937977
Rita.Benter@theater-traumland.de
http://www.theater-traumland.de/

"HÄNSEL UND GRETEL"


... ist eines der ersten Märchen, die man im Leben kennen lernt. Vielleicht rührt es daher, dass man sich Zeit seines Lebens besonders gern daran erinnert.

Am Beginn der Vorstellung wird Teig geknetet und in den Ofen geschoben. Der Duft von Gebackenem breitet sich im Raum aus und alle warten darauf, endlich etwas kosten zu dürfen. Genau der richtige Moment für ein Märchen!

In meinem Theaterstück ist beinahe alles genau so, wie wir es von den Brüdern Grimm kennen.

Der Vater führt auf Drängen der Mutter die Kinder in den Wald, die verlaufen sich und gelangen zum Hexenhaus. Das schmeckt so gut! Natürlich dürfen auch die Zuschauer probieren. Zum Greifen nah erleben sie, wie die Hexe Hänsel einsperrt und Gretel schwer arbeiten lässt. Wenn der Junge dick genug ist, will sie ihn fressen! Doch Hänsel ist klug und Gretel besonders mutig.

Am Ende siegt das Gute über das Böse - wie es sich im Märchen gehört. Und jeder bekommt einen Lebkuchen. 

Diese Inszenierung begeistert auch außerhalb der Adventszeit kleine und große Geschichtenhörer und Leckermäuler. Guten Appetit!

Infos zum Stück:

-Darstellung  des  Märchens  in  bearbeiteter  Form  mit  frei führbaren Figuren (Bunraku-Technik),  in  offener  Spielweise auf einer drehbaren Bühne

-Spieldauer:   60 Minuten

-Aufbauzeit:  120 Minuten

-Abbauzeit:    60 Minuten

-Technische  Voraussetzungen:  waagerechte  (!)  Spielfläche  3x3m,  Raumhöhe  2,60m, Stromanschluss

- Die  Zuschauerzahl  ist  aus  Sichtgründen  auf  300  zu beschränken.


Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok